Die 3 Regeln für ein Leben im Flow

[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“3.0.89″ background_layout=“light“]

Führ Dir mal folgendes vor Augen:

Für alles gibt es Betriebsanleitungen, Gebrauchsanweisungen oder Aufbauanleitungen. Darin liest Du und weißt, wie Du den Schrank zusammenbaust, den Drucker installierst und und und…

Aber für das Leben gibt es keine Bedienungsanleitung. Keiner drückt Dir am Anfang Deines Lebens ein Buch in die Hand, worin steht, was Du wann und wie tust und wie es am Ende aussieht. Ist doch irgendwie verrückt oder?

 

 

[/et_pb_text][et_pb_image _builder_version=“3.0.89″ src=“http://www.alexander-motz.de/wp-content/uploads/2018/03/Flow-Herz-Verstand.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ use_overlay=“off“ always_center_on_mobile=“on“ force_fullwidth=“off“ show_bottom_space=“on“ /][et_pb_text _builder_version=“3.0.89″ background_layout=“light“]

Deshalb können wir unser Leben immer nur vorwärts leben – aber oft nur rückwärts verstehen. Denn vieles, was sich in Deinem Leben plötzlich ereignet, macht in dem Moment keinen Sinn bzw. Du erkennst ihn noch nicht. Aber schaust Du Dir die Situation ein paar Jahre später an, verstehst Du auf einmal, warum es damals genau so gekommen ist.

Überleg doch mal selbst: Gibt es ein Beispiel in Deinem Leben, bei dem erstmal vieles sinnlos war und Du nicht verstanden hast, warum gerade Dir das jetzt passiert?

Dann – zack – ein paar Jahre später blickst Du zurück und bist dankbar, dass es damals so gekommen ist.

Meiner Meinung nach hat alles einen Sinn und es gibt auch keine Zufälle. Irgendwo existiert ein Plan für Dein Leben, auch wenn das erstmal komisch klingt.

Um den Blick auf Dein Leben und solche Situationen zu verbessern, gebe ich Dir jetzt die 3 Regeln für ein Leben im Flow an die Hand:

  1. Paradox – Das Leben ist ein Rätsel, hör auf alles ergründen zu wollen
  2. Humor – bewahre Deinen Sinn für Humor, dann wird vieles Leichter
  3. Veränderung – Nichts bleibt wie es ist, gehe mit der Veränderung

[/et_pb_text][et_pb_image _builder_version=“3.0.89″ src=“http://www.alexander-motz.de/wp-content/uploads/2018/03/Flow.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ use_overlay=“off“ always_center_on_mobile=“on“ force_fullwidth=“off“ show_bottom_space=“on“ /][et_pb_text _builder_version=“3.0.89″ background_layout=“light“]

Ich erkläre es Dir nochmal an Beispielen:

Paradox – Du kannst in Deinem Leben nicht alles verstehen, Du kannst es versuchen, aber vieles wird ein Rätsel bleiben. Nimm es an und richte Deine Energie auf das, was Dich weiterbringt.

Humor – Auch wenn das Leben oder die Menschen manchmal nicht besonders nett zu Dir sind oder Dir etwas Negatives widerfährt- versuche trotzdem darüber zu lachen und nimm es mit Humor an.

Veränderung – Alles kommt und geht in deinem Leben. Auch Du bist irgendwann geboren und wirst irgendwann sterben. Schau Dir die Natur an, Sie macht es Dir vor. Die Knospen sprießen, blühen in ihrer vollen Pracht, verwelken und nächstes Jahr entstehen wieder neue Blühten. Und das coole an der Natur ist, das sie sich nicht wie wir Menschen dagegen sträubt, sondern JA sagt zu der Veränderung.

Ich weiß, das klingt sehr theoretisch, aber schreib Dir die 3 Regeln auf einen Zettel und schau sie Dir immer mal wieder an – verinnerliche Sie!

In diesem Sinn – Sei offen für Neues!

Alex

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Schreibe einen Kommentar